Roadtrip durch die italienischen Abruzzen

Die Abruzzen sind mit ihrem rustikalen Charme, der traumhaften Landschaft und wunderschönen Adriaküste die ideale Region für einen entspannten Roadtrip.

Unter den vielen malerischen Regionen Italiens sind die Abruzzen eine der landschaftlich eindrucksvollsten und ursprünglichsten, da fast die Hälfte des Territoriums als Naturschutzgebiet oder Nationalpark ausgewiesen ist. Trotz seiner geografischen Lage im Herzen Italiens sind die Geschichte, der Dialekt und die Kultur eher mit dem Süden verbunden.

Auf einer Fläche von etwa 10.000 Quadratkilometern leben in den Abruzzen über eine Million Menschen, von denen die meisten in den Städten und Dörfern entlang der sandigen Adriaküste wohnen.

Ein idealer Ausgangspunkt für einen Roadtrip durch die Abruzzen ist Pescara an der Adriaküste, das für seine eleganten Shoppingviertel und langen Sandstrände bekannt ist. Die Hauptstadt der Region, die im Schatten der Bella Dormentata (Dornröschen) Bergkette liegt, beherbergt unter vielen anderen Sehenswürdigkeiten das erstklassige Museo delle Genti d’Abruzzo, dessen Exponate zum Teil aus der Bronzezeit stammen.

Bei Pescara reihen sich einige der schönsten Strände Italiens aneinander, darunter der Lido Sabbia d’Oro Bau und der Lido delle Sirene, Bilderbuchstrände mit feinstem, goldenen Sand. Und an einem lauen, langen Sommerabend empfiehlt sich ein Spaziergang entlang der Strandpromenade Pescaras vor oder nach einem leckeren Abendessen in einem der vielen Restaurants, deren Spezialität fangfrischer Fisch und Meeresfrüchte sind.

Wenn Sie von Pescara in Richtung Süden fahren, gelangen Sie in den Majella-Nationalpark, eine riesige Wildnis mit hohen, im Winter schneebedeckten Berggipfeln und tiefen Schluchten – Lebensraum von Wölfen, Bären und Hirschen. Zu den zahlreichen Sehenswürdigkeiten des Parks gehören auch die prähistorischen Höhlenmalereien der Grotta Sant’Angelo und der Grotto del Cavallone, die zu den tiefsten Höhlen Europas gehören.

Ein Abstecher nach Pescocostanzo am südlichen Rand des Parks lohnt sich auf alle Fälle. Diese wunderschöne Stadt ist für ihre zahlreichen mit Fresken bemalten Kirchen und mittelalterlichen Palazzi bekannt. Im Winter ist Pescocostanzo ein beliebtes Ziel für Skifahrer und Snowboarder aus ganz Italien.

Eines der wertvollsten archäologischen Highlights der Abruzzen ist Alba Fucens, eine antike Stadt, die etwa sieben Kilometer nördlich von Avezzano liegt. In der Ausgrabungsstätte können Reste der Stadtmauer, der Stadttore, der Therme, des Theaters und des Amphitheaters aus dem 1. Jahrhundert vor Christus besichtigt werden. Die Fahrt entlang der E80 ist genauso bezaubernd und führt Sie durch eine Reihe hübscher Bergdörfer.

Eine Tour in nordöstlicher Richtung durch das Herz der Abruzzen bringt Sie zur Ruine der Höhenburg Rocca Calascio, die mit ihrer Lage auf 1.460 Metern zu den höchstgelegenen Burgen Europas gehört. Die Aussicht von diesen alten Gemäuern aus dem 10. Jahrhundert ist atemberaubend. Fun Fact für Filmfans: Die Burg wurde mehrfach als Kulisse benutzt, darunter für „Der Tag des Falken“, „The American“ (mit George Clooney) und „Der Name der Rose“ (mit Sean Connery).

Nördlich der Burg (etwa zwei Stunden Fahrtzeit auf der A24 entfernt) liegt das charmante Städtchen Civitella del Tronto, das auf dem Rücken eines Berges liegt. In diesem malerischen Ort im Nationalpark Gran Sasso e Monti della Laga können Sie in den verwinkelten Gassen auf Zeitreise ins Mittelalter gehen.

Wenn Sie von hier aus wieder Richtung Osten fahren, gelangen Sie auf die Küstenstraße SS16, die Sie zurück nach Pescara, dem Ausgangspunkt Ihrer Tour durch die Abruzzen bringt. Diese Straße, die sich entlang der Adriaküste zieht, führt Sie an vielen touristische interessanten Orten vorbei, wie zum Beispiel dem imposanten Torre del Cerrano aus dem 16. Jahrhundert, in dem sich heute ein faszinierendes Meeresmuseum befindet, und Montesilvano, einem hübschen Küstenort mit wunderschönem Sandstrand.

Nach einer spannenden Reise durch die Abruzzen, dem wohl landschaftlich reizvollsten Teil Mittelitaliens, sind Sie nun am Ende Ihres Roadtrips angelangt. Mit Auto Europe können Sie einen Mietwagen zum günstigsten Preis online buchen. Holen Sie ihn in Rom oder Pescara ab und genießen Sie die Abruzzen individuell in Ihrem eigenen Tempo.

Utilizzando il sito, accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra. maggiori informazioni

Questo sito utilizza i cookie per fornire la migliore esperienza di navigazione possibile. Continuando a utilizzare questo sito senza modificare le impostazioni dei cookie o cliccando su "Accetta" permetti il loro utilizzo.

Chiudi